Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.2008

QSC steigert Umsatz und EBITDA im 1. Quartal zweistellig (zwei)

Das Konzernergebnis belief sich auf minus 4,1 (plus 1,1) Mio EUR. Zur Begründung führte das Unternehmen unter anderem die auf 15,0 (8,5) Mio EUR gestiegenen Abschreibungen aufgrund der höheren kundenbezogenen Investitionen sowie Aufwendungen für die Netzerweiterung an.

Das Konzernergebnis belief sich auf minus 4,1 (plus 1,1) Mio EUR. Zur Begründung führte das Unternehmen unter anderem die auf 15,0 (8,5) Mio EUR gestiegenen Abschreibungen aufgrund der höheren kundenbezogenen Investitionen sowie Aufwendungen für die Netzerweiterung an.

QSC schaltete im ersten Quartal 124.700 Teilnehmeranschlussleitungen (TAL) und erhöhte damit die Gesamtzahl der Leitungen für Kunden auf mehr als 370.000.

Für das Gesamtjahr 2008 erwartet QSC, dass der Umsatz und das EBITDA jeweils am oberen Ende der im Februar 2008 mitgeteilten Prognose liegen werden. Das Unternehmen plant einen Umsatz von 385 Mio bis 405 Mio EUR und ein EBITDA von 50 Mio bis 60 Mio EUR. Trotz der weiter steigenden Abschreibungen strebe man zudem ein ausgeglichenes Konzernergebnis nach Steuern an.

Webseite: http://www.qsc.de/ DJG/dct/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.