Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.02.2009

QSC übertrifft 2008 eigene Ziele und Markterwartungen (zwei)

Im vierten Quartal hat QSC den Umsatz um 17% auf 112 Mio EUR gesteigert. Den starken Anstieg des EBITDA auf 23,4 Mio EUR nach 7,8 Mio EUR im Vorjahreszeitraum führte das Unternehmen zum Teil auf margenträchtige Einmalumsätze im Segment Wholesale zurück. Das Konzernergebnis verbesserte sich auf 4,3 Mio EUR nach einem Verlust von 9,5 Mio EUR im vierten Quartal 2007.

Im vierten Quartal hat QSC den Umsatz um 17% auf 112 Mio EUR gesteigert. Den starken Anstieg des EBITDA auf 23,4 Mio EUR nach 7,8 Mio EUR im Vorjahreszeitraum führte das Unternehmen zum Teil auf margenträchtige Einmalumsätze im Segment Wholesale zurück. Das Konzernergebnis verbesserte sich auf 4,3 Mio EUR nach einem Verlust von 9,5 Mio EUR im vierten Quartal 2007.

Im Jahr 2008 führte QSC die Investitionen deutlich zurück. Sie beliefen sich auf 91,4 Mio EUR nach 122,9 Mio EUR. Grund dafür sei die Beendigung der Netzerweiterung zur Jahresmitte, hieß es in der Mitteilung. Gleichzeitig sanken über das Jahr die liquiden Mittel auf 49,1 Mio EUR nach 79,4 Mio EUR zu Beginn 2008. Das Unternehmen sieht sich "für das zu erwartende Wachstum gut finanziert" und plant mit einem positiven freien Barmittelzufluss von mehr als 10 Mio EUR im Jahr 2009.

Webseite: http://www.qsc.de DJG/mmr/smh Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.