Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1996 - 

Veranstaltungen geben einen Ueberblick

Qualitaets-Management erhoeht Effektivitaet beim SW-Einsatz

Ein Seminar ueber systematisches Softwaretesten kuendigt die Deutsche Informatik-Akademie GmbH, Bonn, fuer den 13. bis 15. Maerz 1996 auf Schloss Dagstuhl bei Trier an. Der hohe Anteil an Softwarewartungskosten wird laut Veranstalter durch Programme verursacht, die als "fertig und getestet" gelten, jedoch noch voller Fehler stecken. In diesen Faellen "erteste" der Anwender mindestens die Haelfte der Maengel.

Die Softwarepruefung sollte daher nicht als notwendiges Uebel, sondern vielmehr als zentraler Bestandteil des ganzheitlichen Qualitaets-Managements eingestuft werden. Das Seminar gibt einen Ueberblick zu aktuellen Testmethoden und -techniken unter Beruecksichtigung der Softwarezuverlaessigkeit. Durch rechnergestuetzte Fallbeispiele erhalten die Teilnehmer Hinweise zur praktischen Umsetzung des Erlernten. Die Teilnahmegebuehr betraegt 2100 Mark.

Zu einem Kongress mit dem Titel "Software-Qualitaets-Management - Made in Germany" laedt die Gesellschaft fuer Software- Qualitaetssicherung mbH (SQS) am 28. und 29. Maerz 1996 nach Koeln ein. Ziel der Veranstaltung ist es, das gemeinsame Vorgehen zwischen Industrie, Politik, Forschung und Lehre mit Blick auf die Verbesserung der Softwarequalitaet zu foerdern. Themenschwerpunkte sind unter anderem Qualitaets-Management-Systeme, ein Vergleich des State of the Art dieser Systeme sowie der Einsatz von Werkzeugen. Die Konferenz wird unterstuetzt durch Espiti (European Software Process Improvement Training Initiative). Die Kongressgebuehr betraegt 1725 Mark.

Informationen: Deutsche Informatik- Akademie GmbH, Ahrstrasse 45, 53175 Bonn, Telefon 02 28/30 21 64, Telefax 02 28/37 86 90.

SQS Gesellschaft fuer Software-Qualitaetssicherung mbH, Postfach 41 08 68, 50686 Koeln, Telefon 02 21/94 05 01-0, Telefax 02 21/94 05 01-40, E-Mail 100434.3501compuserve.com.