Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.07.1995

Qualitaetssicherung wird immer wichtiger Client-Server-Boom belebt das Angebot an Test-Tools

SAN MATEO (IDG) - Das Interesse an Testwerkzeugen fuer die Entwicklung von Client-Server-Anwendungen nimmt zu. Legten Anwender anfaenglich auf eine moeglichst schnelle Programmentwicklung Wert, so geben sie jetzt mehr Geld fuer Qualitaetssicherung aus.

Die in Cambridge, Massachusetts, ansaessige Centerline Software Inc., Anbieter der Produktreihe "Quality Center" (siehe CW Nr. 26 vom 30. Juni 1995, Seite 26), schaetzt, dass 66 Prozent des Codes in durchschnittlichen unternehmensweiten Client-Server-Programmen eingesetzt werden, ohne zuvor getestet worden zu sein. Doch dieser Prozentsatz scheint nun rapide zu sinken. Der Markt fuer automatisierte Testwerkzeuge, so erwarten die Analysten von IDC, wird sich in diesem Jahr auf rund 100 Millionen Dollar verdoppeln.

Eine Reihe neuer und verbesserter Test-Tools erscheint in diesen Tagen am US-Markt. Die Segue Software Inc., Newton, Massachusetts, bringt mit ihrem "QA Planner 3.0" eine automatische Testhilfe mit einem "GUI-Test-Script-Generator" heraus. Damit kann der Benutzer Bildschirmereignisse aufzeichnen und verschiedene Testfaelle durchspielen. Die Test-Scripts lassen sich dazu heranziehen, diverse Anwendungsversionen fuer unterschiedliche Betriebssysteme zu checken.

Seine Testwerkzeuge "Win-Runner" und "X-Runner" will das Softwarehaus Mercury im kalifornischen Sunnyvale fuer die Anwendungsumgebung "Galaxy" von der Visix Software Inc. optimieren. Damit koennen Visix-Entwickler einen Sourcecode fuer den Einsatz auf verschiedenen Betriebssystemen testen.

Von Compuware, hierzulande in Duesseldorf ansaessig, wird in diesen Tagen die Auslieferung des "Data Xpert for OS/2" erwartet. Das Werkzeug identifiziert und korrigiert Daten, die durch Anwendungsfehler manipuliert wurden. Entwickler koennen ausgewaehlte Daten von Oracle-7- und DB2/2-Datenbanken in Testtabellen kopieren oder bewegen.