Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.02.1996

Quantum gibt die Produktion von Festplatten auf

MUENCHEN (CW) - Die amerikanische Quantum Corp. schliesst ihre Festplattenwerke in Malaysia und Kalifornien. Damit verlieren rund 2250 Angestellte ihre Arbeit. Die Fertigung der Massenspeicher uebernimmt die japanische Matsushita Kotobuki Electronics (MKE), die fuer Quantum bereits seit 1984 Festplatten mit einer Kapazitaet von bis zu 2 GB produziert hat.

Das Aus fuer die beiden Fertigungsstaetten ist mit weiteren Kosten verbunden: Bereits im vierten Quartal 1995 hatte das Unternehmen 38 Millionen Dollar abschreiben muessen, im laufenden ersten Quartal werden es weitere 160 bis 190 Millionen Dollar sein.

Im dritten Quartal (Ende: 31. Dezember 1995) des Geschaeftsjahres standen einem operativen Ueberschuss von 21 Millionen Dollar Umstrukturierungskosten in Hoehe von 38 Millionen Dollar gegenueber.

Quantum unterhaelt noch eine von DEC gekaufte Produktionsstaette fuer Bandlaufwerke und wird neue Festplattentechniken entwickeln, die MKE-Produkte vertreiben und den Kundendienst leisten.