Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1992 - 

Seagate auch mit noch kleinerem Drive

Quantum und Seagate kommen mit 2?-Zoll-Laufwerken heraus

FRANKFURT (pi) - Der Wettbewerb bei den 2?-Zoll-Laufwerken ist bereits voll im Gange. Nach Maxtor kündigen jetzt auch Quantum und Seagate Modelle dieser für tragbare Rechner konzipierten Speichermedien an.

Quantum geht den 2?-Zoll Markt mit der Laufwerksserie "Go-Drive GRS" an, die in Kürze Versionen für 80 MB und 160 MB sowie einige Monate später Varianten für 60 MB und 120 MB Daten umfaßt. Die Besonderheit der Produkte liegt laut Quantum darin, daß die Speicherkapazität pro Disk 80 MB beträgt.

Dies wirke sich positiv auf die Kosten des Geräts aus, da bei der 80-MB-Drive dadurch nur zwei Schreib-Lese-Köpfe erforderlich seien. Andere Laufwerke würden dagegen für dieses Datenvolumen zwei Disks sowie vier Schreib-Lese-Köpfe benötigen. Die Datentransfer-Rate beträgt den Angaben zufolge bis zu 2,2 MB/s.

Beide Laufwerke sind wahlweise mit SCSI-beziehungsweise SCSI-2-Schnittstelle oder mit dem IDE-AT-Interface erhältlich. Zum Lieferumfang gehören die Firmware-Programme

"Discache" und "Write Cache", die den Datendurchsatz verbessern sollen, sowie "Cable Select" für IDE-AT-Drives. Zwei-Laufwerks-Konfigurationen sind damit ohne Brücken auf den Controller-Platinen realisierbar. Ferner meldet Quantum, daß die Möglichkeit besteht, Fehler während des Datenaustauschs zu korrigieren.

Sowohl bei der mittleren Zugriffszeit als auch hinsichtlich der Zeitspanne zwischen zwei Fehlern (MTBF) heben sich die Quantum-Produkte nicht wesentlich von dem 2?-Zoll-Laufwerk der Konkurrenz ab. So gibt Quantum eine Zugriffszeit von unter 17 Millisekunden an, bei Maxtor beträgt die Geschwindigkeit des 128-MB-Drives etwa 15 Millisekunden. Die

MTBF-Zeit liegt bei den Quantum-Geräten bei rund 150000 Stunden. Maxtor meldet 250000 Stunden.

Mit dem Modell "ST9325A" hat auch Seagate ein 2?-Zoll-Laufwerk in der Palette. Der CW-Schwesterpublikation "Infoworld" zufolge handelt es sich dabei um das für tragbare Rechner erhältliche Festplatten-Laufwerk mit der größten Kapazität: Das Speichervolumen beträgt 210 MB. Ferner kommt der Hersteller mit einer für Mini-Notebooks konzipierten 1,8-Zoll Drive (65 MB) auf den Markt. 40-MB- und 80-MB-Versionen sollen Ende des Jahres erhältlich sein.