Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.1997 - 

EDV und Recht

Quittung für Lohnansprüche

KÖLN (jlp*) - Eine auf einem Quittungsblock handschriftlich vom Arbeitnehmer verfaßte Erklärung, daß nach Auszahlung der zuvor quittierten Beträge "keine weiteren Ansprüche" mehr gegen den Arbeitgeber bestehen, ist dahingehend auszulegen, daß alle Lohnansprüche damit abgegolten sind. Hiermit sind dann auch Überstundenvergütungen erfaßt.Landesarbeitsgericht Köln, Az.: 4 Sa 905/96*jlp = Juristischer Literatur-Pressedienst