Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.1999 - 

All Seitz verteilt Speed

R/3-Branchenpaket für den Maschinenbau

PFORZHEIM (CW) - Unter der Bezeichnung "Speed" stellt die All Seitz GmbH & Co. KG eine neuentwickelte R/3-Branchenlösung für mittelständische Anlagen- und Maschinenbauer vor.

Um den speziellen Anforderungen dieser Klientel gerecht zu werden, wurden rund 500 Manntage in die Entwicklung von branchenspezifischen Add-ons gesteckt. Diese seien Release-fähig und somit unabhängig von den Versionsständen des R/3-Kernsystems einsetzbar, teilt der Hersteller mit (www.aiinformatics.com).

Das Paket beinhaltet Funktionen für eine vereinfachte Auftragseröffnung, Transaktionen zur mehrstufigen Baugruppenstrukturierung, die Möglichkeit, Vorabbestellanforderungen direkt aus der Stücklistenpflege heraus zu generieren, sowie eine Materialschnellerfassung. Office-Dokumente (Word, Excel etc.) und CAD-Zeichnungen sollen sich einbinden lassen. Die Speed-Software soll sich in drei bis neun Monaten einführen lassen und wurde im September von SAP als "Industry Solution" zertifiziert.

Mit der Initiative Ready to Work versucht SAP, Kunden mit fünf bis 20 DV-Arbeitsplätzen und einem Jahresumsatz zwischen fünf bis 20 Millionen Mark anzusprechen. Zehn dieser branchenspezifisch vorkonfigurierten Pakete sind zertifiziert und wurden auf der Systems ''99 vorgestellt.