Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.09.1993

R/3 laeuft noch in diesem Jahr mit Oracle 7.0

WALLDORF/MUENCHEN (CW- Die betriebswirtschaftliche Standardsoftware R/3 von der SAP AG, Walldorf, soll in der Version 2.0 zum vierten Quartal dieses Jahres das Datenbanksystem Oracle 7.0 in dessen wichtigsten Funktionen nutzen koennen. Bisher laufen die meisten R/3-Installationen auf Basis der Vorgaengerversion Oracle 6.0. Einer gemeinsamen Mitteilung von SAP und der Muenchner Oracle Deutschland GmbH zufolge werden zunaechst alle gaengigen Unix- Versionen sowie das DEC-Betriebssystem Open/VMS unterstuetzt.

Neue Funktionen der Oracle-Datenbank, darunter die Parallel- Server-Option, Stored Procedures und die Trigger-Technologie, will SAP zunaechst untersuchen und bei Bedarf nach und nach bedienen. Das Softwarehaus verspricht sich fuer seine R/3-Entwicklung unter anderem einiges vom verbesserten Client-Server-Verhalten der Datenbank sowie von deren

Shared-SQL-Funktionalitaet.