Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Kongreß über Investitionsmöglichkeiten

Rahmenbedingungen und wirtschaftliche Perspektiven der Ost-West-Zusammenarbeit

FRANKFURT/M. (pi) - Zu einer Konferenz mit dem Titel "Investieren in Osteuropa" lädt die Frankfurter Management Circle GmbH am 5. November 1991 nach Berlin ein.

Die Veranstaltung informiert über den gegenwärtigen Stand der Umstrukturierung in Osteuropa und erläutert Rahmenbedingungen für Investitionen in den Reformländern. Besondere Berücksichtigung finden dabei Ungarn, Polen sowie die Tschechoslowakei. Diese Länder sind nach Auffassung des Frankfurter Unternehmens in ihrem Reformprozeß weit fortgeschritten und lassen auch künftig politische Stabilität erwarten.

Tagungsschwerpunkte sind Perspektiven wirtschaftlicher Zusammenarbeit, verschiedene Aspekte der Geschäftstätigkeit sowie Ergebnisse der Konsumentenforschung. Darüber hinaus geben die Referenten einen Einblick in die Schwierigkeiten im Handel mit Osteuropa, von denen das Tagesgeschäft in ehemals zentral verwalteten Volkswirtschaften geprägt ist.

Aufgezeigt werden ferner besondere Anforderungen an die Mitarbeiterführung.

Informationen: Management Circle GmbH, Schumannstraße 34b, 6000 Frankfurt/M. 1, Telefon 0 69/75 61 95-0, Telefax -39.