Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

- Rair ComputerChase Research Die Kölner Rair Computer GmbH hat mit der Stuttgarter Chase Research GmbH ein Vertriebs-, Marketing- und Supportabkommen geschlossen, dessen Marktwert bei rund 1,3 Millionen Mark liegen soll. Die OEM-Vereinbarung sieht vor,

07.02.1992

- Rair Computer/Chase Research

Die Kölner Rair Computer GmbH hat mit der Stuttgarter Chase Research GmbH ein Vertriebs-, Marketing- und Supportabkommen geschlossen, dessen Marktwert bei rund 1,3 Millionen Mark liegen soll. Die OEM-Vereinbarung sieht vor, daß Rair Computer den Chase-Kommunikationsserver Iolan als Hochleistungsperipherie-Server für den Supermikro 04 einsetzt.

- Informatik-Beratung Bartsch-Beuerlein/North American Software

Im deutschsprachigen Raum ist die Informatik-Beratung Bartsch-Beuerlein (IBBB) jetzt für Vertrieb, Unterstützung und Produktmarketing des Projektmanagement-Systems View Point zuständig. Einen entsprechenden Kooperationsvertrag schloß das Wehrheimer Beratungsunternehmen für Informatikprojekte mit der Münchner Europazentrale des amerikanischen Software-Verlages North American Software (NAS).

- Ascom/Ericsson

Der Schweizer Telekommunikations-Konzern Ascom Holding AG, Bern, und die schwedische Ericsson Telecom AB sind dabei, ein Gemeinschaftsunternehmen zu gründen, das Telekommunikationsnetze entwickelt, fertigt und international vertreiben wird. An dem Unternehmen, das in Bern 400 Mitarbeiter beschäftigen soll, werden Ascom zu 60 und Ericsson zu 40 Prozent beteiligt sein.

- Discom/Microware

Das Aachener Systemhaus Discom - Distributed Computing GmbH -, Tochter der Debis Systemhaus GmbH, und die Microware GmbH, Düsseldorf, haben eine strategische Partnerschaft im Bereich PC-Vernetzung und Host-Connectivity vereinbart.

- Online/Adcomp

Netzdistributor Adcomp Datensysteme GmbH verkauft jetzt auch Anlagen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) von der Landsberger Online Computer-USV-Systeme GmbH. Ein entsprechender Vertrag umfaßt den europaweiten Vertrieb.

- Tangram/Hicomp

Die 'Tangram Unternehmensdienste aus dein schwäbischen Gärtringen bieten künftig in Süddeutschland Backup-Produkte der Hicomp GmbH an. Eine Vereinbarung zwischen den Partnern erstreckt sich auf die Datensicherungs-Pakete "Hiback" und "Hibars" für Systeme von HP, IBM, DEC, Sun und Silicon Graphics.

- ADI/Aim Tech Corp.

Der Icon Author, das Autorensystem unter Windows 3.0 von Aim Tech Corp., wird nun im deutschsprachigen Raum von der Karlsruher ADI Software GmbH vertrieben.

- TU Berlin/University of California

Das Department of Mathematics und das Department of Chemistry der University of California, Berkeley, sowie der Fachbereich Mathematik und die beiden Chemiefachbereiche der Technischen Universität Berlin werden in Zukunft zusammenarbeiten. Geplant sind gemeinsame Forschungsprojekte, der Austausch von Dissertationen, Berichten, Computerprogrammen und anderen Publikationen, die sich mit der Forschung oder der Lehre in der Chemie beziehungsweise der Mathematik befassen.

- Hewlett-Packard/Point Control

Beim Vertrieb ihrer CAD- beziehungsweise CAM-Software arbeiten fortan Hewlett-Packard und die Point Control Co. zusammen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Point Control zur Anbindung der "Smart CAM"-Software an CAD-Lösungen HP ME10 und ME30 eine bidirektionale Software-Schnittstelle entwickeln.

- Racal-Redac/Siemens

Gekündigt hat die Racal-Redac Design-System GmbH, München, den mit der Siemens AG 1986 geschlossenen OEM-Vertrag über den Vertrieb von Visula PCB- und Autorouter-Software. Die im Rahmen des Abkommens vereinbarte Abnahmeverpflichtung, so verlautete von Racal-Redac, sei bereits Mitte 1990 erfüllt worden. Beide Seiten hätten damals einvernehmlich die Weiterführung der OEM-Vereinbarung beschlossen. Im Verlaufe des letzten Jahres aber habe man trotz monatelanger Bemühungen von Siemens keine definitive Aussage über die Fortführung der Zusammenarbeit erhalten können. Die Siemens AG wird alle Wartungsverträge zu den von ihr vertriebenen Visula-Lizenzen an Racal-Redac übergeben.

- Valid/Microelectronics and Computer Technology Corp. Parametric

Die Microelectronics and Computer Technology Corp. (MCC), eine Vereinigung 56 nordamerikanischer Elektronikanbieter, arbeitet künftig mit der Valid Corp. zusammen. Valid soll -vorerst zwei Jahre lang- existierende Tools für das Design von Multi-Chip-Modulen (MCMs) weiterentwickeln und neue, Tools erproben. - Ein anderer Vertrag von Valid, und zwar mit der Parametric Technology Corp., sieht vor, daß die beiden Unternehmen ihre Softwareprodukte für Electronic beziehungsweise Mechanical Design Automation (EDA/MDA) zusammenfahren. Anwender der Produkte "Pro Engineer" von Parametric und "Allegro" von Valid sollen dann problemlos Daten zwischen den beiden Werkzeugen austauschen können.