Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1985 - 

Software für die Mikro-Mikro-Verbindung:

Rair entwickelt Link-Paket

KÖLN (pi) - Die Kommunikationssoftware "PC-Link-Set", die die Verknüpfung von Mikros mit Rair-Mehrplatzrechnern ermöglichen soll, hat die Rair Computer GmbH, Köln, entwickelt.

Über die V.24-Schnittstellen der Rechner verbinde "PC-Link-Set" die Systeme miteinander. Mit Hilfe des entsprechenden Softwarepakets emuliere der Mikro ein Rair-Terminal und erlaube damit die Zusammenarbeit zwischen dem Supermikro und dem Kleinrechner.

Im Lokal-Modus lassen sich nach Angaben des Herstellers alle Arbeiten am Mikro mit den entsprechenden Software-Tools durchführen. Im Terminal-Modus arbeite der Mikro direkt als Terminal am Supermikro Es könne dann vom Mikro-Arbeitsplatz auf die gesamte mehrplatzorientierte Verarbeitungssoftware auf dem Rair-System zugegriffen werden.

Die auf beiden Rechnern menügesteuerten Programme sollen die Selektion von Daten aus dem Supermikro-Zentralbestand und den Transfer von Dateien von und zum Mikro erlauben. Das "PC-Link-Set" kommt als Paket und umfaßt Anschlußkabel, zwei Disketten sowie die Dokumentation.

Informationen: Rair Computer GmbH, Clemensstraße 5-7, 5000 Köln 1, Tel.: 0221/21 98 11.