Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Nach Vorstellung auf der letzten Hannover Messe


07.09.1984 - 

Ramtek: Neue 2020-Modelle und GKS

MÜNCHEN (pi) - Zwei neue Modelle der Grafiksystemfamilie 2020 von Ramtek präsentiert jetzt die Tewidata AG, München. Für die gleiche Familie sowie die 9460-Systeme (ebenfalls von Ramtek) gibt es jetzt ein GKS-Softwarepaket.

Die neuen 2020-Modelle 7115 und 7215 wurden laut Anbieter Tewidata, für Anwendungen wie Entwurf von Draht- und Festkörpermodellen sowie zur Analyse, entwickelt. Die "Parallel-Pipeline-Multiprozessor" - Architektur des 2020 entlaste den Hostrechner und ermögliche eine schnelle Interaktion mit komplexen 3-D-Modellen.

Wesentlicher Unterschied der beiden Modelle 7115 und 7215 sind Tewidata zufolge die Vektor-Zeichengeschwindigkeiten. Das 7115 erreicht maximal 40 000 Vektoren pro Sekunde. Das Modell 7215 schaffe mittels speziellen statischen RAMs sowie einem Bit-slice-Zeichen-Prozessor bis zu 600 000 Vektoren pro Sekunde.

Mit dem GKS-Softwarepaket für die Systeme 2020 und 9460 soll der Anwender dieses Grafikstandards jetzt auch Ramtek-Systeme nutzen. Die angebotene Software folge dem GKS Level 2b, mit dem eine Verbindung zwischen speziellen Grafikanwendungen und einer Bibliothek zweidimensionaler Grafikunterprogramme in Fortran 77 hergestellt werden könne.

Das Ramtek-GKS unterstütze austauschbare Device-Treiber für fast alle Grafikterminals, Display-Generatoren und Geometrie-Prozessoren des Herstellers. Die Ramtek-Version des GKS wird Tewidata zufolge ab September 84 auf einem 9-Spur-Magnetband für die Digital-Equipment-Rechner der PDP-11- und VAX-Serie geliefert.

Informationen: Tewidata AG, Romanstr. 35-37, 8000 München 19,

Tel. 089/17 90 41