Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.1996

Rasche Reaktion/SAP

GEWÖHNUNGSPROZESS: Die hiesigen Aktionäre müssen sich an die Globalisierung des deutschen Aktienmarktes erst noch gewöhnen. Anders ist das Erstaunen über den Tagesverlust der SAP-Aktie von rund 25 Prozent nicht zu erklären. Die Notiz war in Reaktion auf eine nicht ganz eingelöste Gewinnerwartung im vorbörslichen Ibis-Handel um bis zu 70,50 Mark respektive 26 Prozent auf 202 Mark eingebrochen. Bei vergleichbaren US-Softwarefirmen sind unter ähnlichen Vorzeichen starke Tagesschwankungen, also eine hohe Volatilität, seit Jahren gang und gebe. SAP als in zahlreichen institutionellen Portefeuilles vertretenes "Anlageobjekt" vollzieht somit am deutschen Aktienmarkt lediglich die internationale Entwicklung zu einer stärkeren Volatilität nach.