Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1999 - 

Rascom erweitert Funktionsumfang für Fernzugriff

Rascom erweitert Funktionsumfang für Fernzugriff Zusatz-Tool stellt bei Funklöchern die Verbindung automatisch wieder her

DORTMUND (pi) - Im Rahmen des Partnerprogramms "Rasware" erweitert die Rascom GmbH, Dortmund, ihre Angebotspalette. Neu im Programm ist "Open Net Access 2000" von Dialogs Software in Dortmund. Das Tool soll Funkverbindungen stabilisieren.

Neben Applikationen und Treibersoftware, die zusätzliche Kommunikations-Services erlauben, bietet das Partnerprogramm Rasware nun auch Funktionen, die kostengünstigere Remote-Access-Verbindungen ermöglichen. So können Unternehmen mit Open Net Access 2000 laut Anbieter bis zu 80 Prozent ihrer Kommunikationskosten sparen, indem sie die aktive Verbindungsdauer reduzieren und die Qualität, Geschwindigkeit und Stabilität von mobilen Zugriffen auf zentrale Firmendaten via ISDN, GSM optimieren.

Die Kommunikations-Software verfügt unter anderem über Features wie Short Hold Mode oder Crash Recovery. Short Hold Mode baut eine Verbindung physikalisch ab, wenn keine Daten übertragen werden und steht bei einer erneuten Übertragung automatisch wieder zur Verfügung. Crash Recovery reagiert dagegen auf Betriebsstörungen: Tritt beispielsweise ein Funkloch auf, wird die physikalische Verbindung abgebaut, die logische Verbindung besteht aber weiterhin. Sobald erneut Funkkontakt hergestellt ist, steht die Verbindung automatisch wieder zur Verfügung.

Darüber hinaus sorgen standardisierte Schnittstellen für Unabhängigkeit. Open Net Access 2000 eignet sich deshalb laut Rascom auch für Außendienstmitarbeiter, die Zugriff auf SAP-R/3-Anwendungen sowie E-Mails, Internet und Filetransfer benötigen.