Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.2000 - 

Tools für teamorientiertes Design und Programmieren

Rational erweitert seine Suite für die Web-Entwicklung

MÜNCHEN (CW) - Rational Software will seine Produktpalette der Web-Entwicklungs-Tools "Rational Suite" um die Content-Management-Komponente "Contentstudio" erweitern. Die Software integriert Technologien des Content-Management-Spezialisten Vignette.

Als Vorteil stellt der Hersteller die Fähigkeit des Tools heraus, sowohl Sourcecode als auch Web-Inhalte gemeinsam zu verwalten, um eine teamorientierte Entwicklung zu ermöglichen. Bei komplexen Web-Projekten stellt die gängige Kombination von Programmcode und HTML-Design ein schwer zu meisterndes Problem dar. Um einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten, ist eine konsistente Verwaltung aller Arten von Inhalten zwingend erforderlich. Tools wie Contentstudio sollen hierbei die Zusammenarbeit von Entwicklungsteams und Content-Spezialisten erleichtern, indem sie ein vereinheitlichtes Konfigurations-Management ermöglichen.

Das Tool bietet Browser-basiertes Templating an. Web-Seiteninhalte, Quellcode sowie andere Programmbestandteile werden durch eine Versionskontrolle verwaltet und können in eine Application-Server-Umgebung überführt werden. Rational Contentstudio setzt sich aus mehreren Produkten zusammen. Neben den Vignette-Komponenten sind auch Tools für Web-Testing, Change-Management, Dokumentationsgenerierung und die objektorientierte Programmierung enthalten. Contentstudio soll ab April 2001 erhältlich sein.

Neben dem angekündigten Einzelprodukt hat Rational auch seine gesamte "Rational Suite" unter der Versionsbezeichnung "2001" überarbeitet. Zu den zwölf bestehenden Tools sind vier neue hinzugekommen: "Clearcase", "Qualityarchitect", "Testmanager" sowie "Unified Process". Clearcase ist eine Change-Management-Lösung für kleine Entwicklungsteams, Qualityarchitect dient dem automatisierten Testen von J2EE- und COM-Komponenten. Testmanager vereinheitlicht alle zum Testen verwendeten Tools und Daten. Unified Process schließlich ist für die Entwicklung auf der Microsoft-Web-Plattform zugeschnitten.