Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.1997

Raubkopierer in Berlin geschnappt

MÜNCHEN (CW) - Fahndungserfolg für das Landeskriminalamt Berlin und Microsoft: Einem 28jährigen Verdächtigen wird vorgeworfen, versucht zu haben, CDs mit illegal kopierten Programmen im Marktwert von je rund 10 000 Mark für 150 Mark zu verkaufen.

Die Kriminalpolizei war dem Berliner auf die Spur gekommen, nachdem ein Hinweis eines Computerherstellers eingegangen war, der in einem Anzeigenmedium das Microsoft-Betriebssystem "Windows 95" gesucht hatte. Unter anderem hatte der Festgenommene das Büropaket "Office" angeboten.

Die Verhaftung konnte gelingen, weil der Raubkopierer in seiner Internet-Homepage seine Faxnummer mitteilte. Der Verdächtige war bereits im April 1996 wegen des Vertriebs von Raubkopien zu einer elfmonatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden.