Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1980

Rauchzeichen

Immer wieder begegnet man Indianern. Trauerwein hat sein Rothaut-Erlebnis fast täglich. Das geht dann so: Die Laternengarage ist wieder mal okkupiert von einem der beiden lieben Kollegen, die "nur auf Rauchzeichen reagieren". Trauerwein seinerseits wird rot vor Wut, denn er war es schließlich der überhaupt entdeckt hat, daß man da seine Blechliesel hinstellen kann. Hilft aber nichts.

Vor Indianern anderer Art kann Trauerwein sich erheblich besser in acht nehmen. Auch sie reagieren auf Rauchzeichen. S. T. begegnete ihnen im Foyer des örtlichen Marktführerpalastes. Sie waren um einen der unvermeidlichen Besucher-Warteplätze (Galas, Chrom, Leder) geschart von dem Tabaksqualm aufstieg. Ehrfürchtig, aber gefaßt raunte die Runde sich große Worte zu: Catalin... Baldwin... Sentinel...

Kaum draußen, lief Trauerwein einer von diesen Nasadvanced-Indianern in die Quere, den Blick fest auf ein Rauchzeichen gerichtet, das ganz bestimmt über den Hügeln von Armonkey aufsteigen werde. Hoppla, roter Bruder! Was starrest Du so?

Flüstern: Der große Moneytoo hat kundgetan, die Stammesgruppe der Pee Zee Ems sein in Gefahr, mit Stumpf und Stil ausgerottet zu werden. Und schnell werde dann aus dem letzten Nasadvanced der letzte Mohikaner.

Doch S. T. ist da anderer Konfession: Alles Iroquatsch.

Mfg, Sebastian Trauerwein, Abteilung EDV und Org.