Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.03.1989 - 

Informationstechnische Industrie Norwegen:

Raumfahrt-Anwendungen für Militär und Meteorologen

10.03.1989

Bereits CeBIT-Tradition hat der Gemeinschaftsstand der büro-, informations- und kommunikationstechnischen Industrie Norwegens. Die Skandinavier wollen in diesem Jahr einmal mehr unter Beweis stellen, daß sie nicht nur Fisch, Öl und Metall zu verkaufen haben.

So wird beispielsweise die Norspace A/S ihre Raumfahrt-Anwendungen für militärische, telemetrische und meteorologische Zwecke vorstellen. Unter anderem entwickelte das norwegische Unternehmen zusammen mit MBB ein computergestütztes Testsystem für das europäische Raumstation-Programm Columbus.

Tandberg Data will sein Kozept einer einheitlichen Benutzerschnittstelle für Peripherie und PC-nahe Produkte präsentieren. Außerdem werden Terminals, Keyboards, Scanner mit ICR-Anwendung sowie Tintenstrahl- und Laserdrucker zu sehen ein. Neu ist ein Kassetten-Vervielfältigungssystem mit 32 Stationen.

Das Softwarehaus Unique A/S bringt "Unique-Concept" mit nach Hannover. Das 4GL-Produkt ist für die Entwicklung Datenbank-basierender, komplexen Verwaltungssysteme ausgelegt.

Ebenfalls im Bereich Software-Entwicklung ist die Sysdeco A/S aktiv.

Overhead-Projektion vom PC aus macht die ASK LCD A/S möglich. Und last, but not least, wurde das Sprechanlagenprogramm von Stentofon Electronic um einige Neuheiten wie Ein-Tasten-Direktwahl und LCD-Displays auf den Pamex-Sprechstellen erweitert.

Informationen: Norwegisches Generalkonsulat, Handelsabteilung, Uerdinger Straße 5, 4000 Düsseldorf 30, Telefon 02 21/45 89-1 01 Halle 6, Stand B06/C15