Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.1983

Raymond W. Callahan, 47, wurde zum Vizepräsidenten und General Manager der Data Systems Division der Pertec Computer Corp. ernannt. Pertec ist zu 1 00 Prozent im Besitz der Triumph-Adler AG, Nürnberg. Thomas Giese, 36, ist jetzt als Verkaufsleiter bei d

Raymond W. Callahan, 47, wurde zum Vizepräsidenten und General Manager der Data Systems Division der Pertec Computer Corp. ernannt. Pertec ist zu 1 00 Prozent im Besitz der Triumph-Adler AG, Nürnberg.

Thomas Giese, 36, ist jetzt als Verkaufsleiter bei der SMM-Software Module Marketing GmbH in Düsseldorf beschäftigt. Er ist zuständig für den deutschsprachigen Vertriebsbereich. Giese berichtet direkt an den Geschäftsführer der SMM, Ben Feitelson.

Die Ernennung von Grahame Leslie Taylor zum Leiter des Geschäftsbereiches Automation Systems in Wiesbaden gibt die Ferranti GmbH Deutschland, bekannt. G. L. Taylor ist Nachfolger von F. W. Jachertz, der die Geschäftsführung der im Internationalen Bereich tätigen Eurotherm Regler GmbH übernommen hat.

Ernst-Karl Aschmoneit, fast drei Jahrzehnte Mitarbeiter in der Öffentlichkeitsarbeit von SEL, verließ das Unternehmen. Als freier Mitarbeiter bleibt er dem Haus erhalten und wird wie gewohnt auf der Hannover-Messe 83 in Halle 11 zu finden sein.

Dr. Franz Arnold, 41, wechselte zur SCS-Scientific Control Systems GmbH nach Hamburg. Er baut dort den Bereich Telekommunikation aus. Dr. Arnold war bis zum Bonner Regierungswechsel Ministerialdirektor und Abteilungsleiter Fernmeldedienste im Bundespostministerium. Er nimmt seine neue Tätigkeit im Kölner SCS-Büro auf.

Ken Lowe wurde zum Manager für den Bereich Produktion des californischen Herstellers von Plattenlaufwerken Evotek ernannt. In der neuen Position ist er verantwortlich für Produkt- und Qualitätskontrolle.