Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.04.1984 - 

RC Computer GmbH:

RC 750 mit GSX-Grafik

HANNOVER (CW) - Der Mikrocomputer RC 750 der RC GmbH, Frankfurt. arbeitet mit einem echten 16-Bit-Prozessor (80186). Er verfügt standardmäßig über 256-KB-RAM-Speicher, erweiterbar auf 768 KB.

Der Computer besitzt das Multitasking Betriebssystem Concurrent CP/M-86, das die gleichzeitige Ausführung mehrerer Programme unterstütze.

Der RC 750 ist mit einem Monochrom- (12 Zoll) oder Farbbildschirm (14 Zoll) ausgestattet, der über soft scrolling Funktion, hochauflösende Grafik, Antireflexbeschichtung und eine Refresh Rate von 60 Hz verfüge.

Die Grafikeinrichtung entspricht laut Anbieter dem GSX-Standard. Der Computer besitzt Drei-Ton-Sound-Generator, virtuelle Konsolen und mehrere Co-Prozessoren. Er verfügt standardmäßig über Schnittstellen für Drucker, Modem, Digitizer, "Maus", Plotter und externe Speichereinheiten mit Kapazitäten bis zu 35 MB.

Digitalisierstift, Netzteil und V.24-Schnittstelle sind Standard.

Die Verbindung mehrerer Geräte zu einem lokalen Netzwerk sei möglich. Es entspricht dem CSMA/CD Protokoll. Der Netzwerk-Adapter beruft, so RC, auf dem Intel 82586-Controller und ermöglicht Zugang zu Ethernet, Cheapernet und Micronet. Die Zentraleinheit ist in vier Versionen erhältlich: CPU ohne externe Speichereinheiten, CPU mit einem 1,2-MB-Diskettenlaufwerk (5 1/4 Zoll), CPU mit zwei 1,2-MB-Diskettenlaufwerken (5 1/4 Zoll), CPU mit einem 1,2MB-Diskettenlaufwerk und einer 10-MB-Winchesterplatte (5 1/4 Zoll).