Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

RCC kündigt Basismodell für Unix-Systeme an

30.09.1988

FRANKFURT (pi) - Als Grundlage für Gesamt- und Speziallösungen im Bereich Unix-Mehrplatzsysteme, in denen optional gleichzeitig MS-DOS-Programme ablauffähig sind, bietet die RC Computer GmbH, Frankfurt, eine Basis-Einheit an. Das Gerät mit der Bezeichnung RC 950/386 ist die zentrale Systemeinheit für die 32-Bit-Unix-Anlage RC 900 des Unternehmens. Es besteht aus den Komponenten Hauptplatine, Stromversorgung, Gehäusen und diversen Testprogrammen.

Die Platine ist mit dem Prozessor 80386 bestückt und stellt einen Steckplatz für den Arithmetik-Chip 80387 bereit. Zusätzlich sind zwei Erweiterungsslots für je einen 2- oder 8-MB-Speicher und acht Einschübe für PC/AT-Steckkarten vorhanden. Für den Grafikbereich ist ein EGA-Controller zuständig, der auch für eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten einsetzbar ist. Außerdem befinden sich auf der Platine Controller für zwei Diskettenstationen, eine Uhr sowie eine parallele und zwei serielle Schnittstellen. Der Preis für die Basis-Einheit liegt bei 7000 Mark.