Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.1986 - 

SCS-Eigenentwicklung Bestandteil des Systems:

RDBRIS mit deutscher Benutzeroberfläche

MÜNCHEN (pi) - Mit einer deutschen Benutzeroberfläche hat das Systemhaus SCS das Unix-Datenbanksystem "Unify" ausgestattet. Die deutsche Untiy-Version erlaubt es dem Entwickler, Datenbankanwendungen menü- und maskengesteuert wahlweise in deutscher oder englischer Sprache zu erstellen.

Zusätzlich hat der Benutzer die Möglichkeit, seine Applikationen umschaltbar mit deutscher oder englischer Benutzeroberfläche zu betreiben. Integriert ist in das System auch das interaktive Datenein-, -ausgabe und -abfragesystem "Enter".

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Unify Corp. und SCS wurde die deutsche Version bei Unify Corp. in den USA installiert und ist somit in allen folgenden Versionen als "internationales Unify" erhältlich.

Die deutsche Version ist ab sofort verfügbar auf der VAX von DEC, der Sperry-Serie 5000, der Olivetti/AT&T-Serie 3B2, ferner auf den Cadmus-Rechnern der Münchner PCS sowie Apollo Domain, Fortune und Specs/Phoebus 2. Auf weitere Systeme wird die Software derzeit noch portiert. Die US-Version kann laut Anbieter auf über 100 Unix-Rechnertypen sowie unter MS-DOS eingesetzt werden.

"Unify" wurde von dem gleichnamigen US-Hersteller speziell für Unix entwickelt und ist SCS zufolge auch auf kleineren Hardwarekonfigurationen lauffähig. Es verfügt über vier verschiedene Zugriffsmethoden auf die DB (Buffered Sequentiel, B-Tree, Hash und Pre-Join-Pointer), Abfragemöglichkeiten über Masken (Queryby-Forms) oder die Query-Sprache mit integriertem Optimizer, Transaction Logging, Domain Checking sowie Fast-Prototyping.