Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.2003 - 

Offensive gegen Microsoft

Real Networks legt Quellcode offen

MÜNCHEN (CW) - Real Networks stellt den Quellcode seines Medienabspielprogramms Real Player der Open-Source-Gemeinde zur Verfügung.

Von der Offenlegung des Quellcodes verspricht sich das Unternehmen eine stärkere Verbreitung der Software, insbesondere mit Blick auf Microsofts Konkurrenzprodukt Media Player. Softwareentwickler könnten den Code künftig entsprechend den eigenen Anforderungen für Linux- oder Solaris-Server anpassen, so die Angaben.

Real Networks entwickelt die Helix-Plattform, eine Softwareumgebung zum Produzieren ("Helix Producer", vormals "Realsystem Producer"), Verbreiten ("Helix DNA Server") und Konsumieren ("Helix DNA Client") von digitalen Inhalten. Der Anbieter hat in der Vergangenheit unter anderem den Quellcode für seine Audio- und Videokomprimierungstechnik und das Streaming-System Helix DNA Server unter eine Open-Source-Lizenz gestellt. Diese sieht allerdings Lizenzgebühren vor, sollte die Software für kommerzielle Zwecke eingesetzt werden.

Zu den Lizenznehmern für Helix-Produkte gehören derzeit nach Unternehmensangaben neben Nokia und Ericsson auch Vodafone sowie Sony. (wh)