Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.07.1989

Realtime-Betriebssystem für Modcomp-Minis

FORT LAUDERDALE (CW) - Die Modular Computer Systems Inc. (Modcomp), amerikanische Tochter der AEG-Gruppe, hat ein Realtime-Betriebssystem entwickelt. Real/IX läuft auf den Minicomputern des US-Herstellers.

Der Betriebssystem -Kernel verarbeitet Aufgaben mit höchster Priorität in Echtzeit, solche geringerer Wichtigkeit im Timesharing-Verfahren. Der Anwender kann Ereignisse entweder in absoluter oder relativer Zeit bearbeiten lassen; Real/IX unterstützt zudem einen schnellen binär-semaphoren Mechanismus, um System-Call-Überhänge zu reduzieren.

Das Betriebssystem ist System-V-kompatibel und entspricht der System-V-Interface-Definition und der System-V-Verification-Suite. Modcomp berücksichtigt zudem das X/Open Common Application Environment und die IEEE-Posix-Bestimmungen.

Von Bedeutung ist bei den Ankündigungen außerdem ein General-Language-System, das drei Standardcompiler - C, Fortran77 und Pascal - in sich vereint. Programmierer können unter diesem System aus einer Zahl von Optimierungsoptionen auswählen und anwendungsspezifische Programme in den verschiedenen Sprachen miteinander kombinieren.