Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.1978

Realtime-System ICL 220 für Sandoz

BASEL (sg) - Um die Administration in den Bereichen Pharma, Farben und Spitalzubehör besser in den Griff zu bekommen, bestellte die Sandoz AG ein Realtime-System 220 ICL. Zum Einsatz kommt ein Hauptspeicher mit einer Kapazität von 60 KB mit Magnetband, Magnetplatten, 2 Druckern sowie 3 Online-Bildschirmen. Angeschlossen sind ferner, via Datenfernübertragung, je ein Drucker in den Außenlagern Reinach sowie in der Basler Lagerhausgesellschaft zur Erstellung der Rüstscheine. Die mit Auftrag gegebene Anlage ist das erste Dialogsystem dieser Größenordnung beim Sandoz-Konzern. Für den Anfang sind die vom Rechner zu bewältigenden. Aufgaben noch vorwiegend verwaltungstechnischer Natur. Doch ist schon daran gedacht, außer Auftragsbearbeitung, Buchhaltung und Beitragsabrechnung, später einmal ein integriertes Lagerbewirtschaftungssystem auf der Anlage zu fahren.