Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1996

Rechenleistung per Internet vermieten

MÜNCHEN (CW) - "Rent Gigaflops sometimes" (Regtime) ist ein neuartiges Verwaltungsprogramm, mit dem sich freie Rechnerkapazitäten per Internet mieten und vermieten lassen. Die Software wurde am Lehrstuhl für Informatik an der Universität Augsburg zusammen mit den Kollegen von der Universität Karlsruhe entwickelt und soll kleineren und mittleren Unternehmen ermöglichen, kurzfristig Supercomputer-Leistung zu nutzen, ohne daß die entsprechenden Rechner angeschafft werden müssen.

Regtime übernimmt die Vermittlung von Aufträgen und sammelt die Daten für die Abrechnung, schreibt die "Frankfurter Rundschau". Interessant sei das System insbesondere für Anwender, deren Programme verteilt beziehungsweise parallel ablaufen können. Auf der Vermieterseite muß ein Unix-Betriebssystem eingesetzt werden, der Mieter kann ein beliebiges Betriebssystem verwenden.