Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.12.1990 - 

Bertelsmann-Lexikon auf optischer Platte

Recherche wird i leichter dank CD-ROM mit Retrieval-Software

GÜTERSLOH (pi) - Das 15bändige Nachschlagewerk des Bertelsmann Lexikon Verlags wird jetzt auf CD ROM unter der Bezeichnung "Lexicodisc" angeboten. Dabei bietet die von der Bertelsmann- Tochter (Gütersloh) entwickelte Retrieval-Software "Cobra" mehr Recherchemöglichkeiten als das konventionelle Lexikon in Buchform.

Der Anwender kann nach einem Stichwort nicht nur unter allen Einträgen von A bis Z suchen, sondern auch im Volltext stöbern. Zudem läßt sich die Recherche auf Fachgebiete , Tabellen Literaturangaben, Biographien oder Länderberichte beschränken. Zudem kann eine Verknüpfung verschiedener Suchbegriffe mit "und" ,"oder" sowie "ohne" vorgenommen werden.

Das Ausdrucken einer Kurzliste mit den gefundenen Passagen ist möglich. Die Retrieval-Software läuft unter Windows. Lexikodisc wird für rund 2800 Mark angeboten. Für das Frühjahr kündigt der Verlag eine aktualisierte Ausgabe mit einem neuen Software-Release an. Sie ist für die Käufer der ersten Version kostenlos. Weitere Updates erfolgen jährlich und kosten rund 800 Mark.