Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1998 - 

Rechner gehorcht aufs Wort

Rechner gehorcht aufs Wort Zwei-Finger-Suchsystem wird bald überholt sein

Nur durch die Stimme können Anwender laut Dragon künftig ihren PC steuern. Dabei ist die Bedienung aller gängigen Anwendungen wie Winword, Excel, Corel, Wordperfect, Netscape Navigator oder Microsoft Internet Explorer möglich.Zudem erlaubt Solo Pro Personal laut Hersteller das Erstellen, Formatieren, und Editieren von Texten sowie Tabellen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 Wörtern pro Minute.

Hierzu verfügt die Software über einen Basiswortschatz von 120000 Wörtern.Aus diesem Vokabular generiert die Applikation einen Pool von 10000 aktiven Worten, auf die nahezu in Echtzeit zugegriffen wird.Bevor der Anwender jedoch loslegen kann, muß er das System etwa eine halbe Stunde trainieren.

Nach Angaben des deutschen Distributors, der GT Interactive Software Corp. in Hamburg, versteht das System auch Mundart.Das Programm, das zusammen mit einem Headset ausgeliefert wird, setzt mindestens einen 486er PC mit 66 Megahertz Taktrate und 16 MB RAM voraus sowie eine 100prozentig kompatible Soundblaster-Karte.