Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.01.1989 - 

Zum Einsatz in kleinen Buch- und Softwareverlagen:

"Rechnung" verwaltet Honorarforderungen

MÜNCHEN (pi) - Für kleinere Softwarehäuser und Buchverlage bietet die Shamrock GmbH, München, ein Programm zur automatischen Rechnungserstellung sowie für die Honorar- und Lizenzabrechnung mit Autoren an.

Das Paket mit dem Namen "Rechnung" besteht aus drei Modulen. Das erste erledigt das Schreiben von Rechnungen, Lieferscheinen, und Gutschriften. In das Programm können bis zu 500 unterschiedliche Produkte eingegeben werden, wobei die Software eine laufende Umsatzstatistik für die einzelnen Produkte führt.

Modul Zwei erstellt Buchhaltungs- und Kassenlisten zur Weitergabe an einen Steuerberater. Der Datev-Standard - zur Weiterverarbeitung im Rechenzentrum - wird unterstützt. Die dritte Komponente ist für Lizenz- und Honorarabrechnungen zuständig. Zu jedem gewünschten Zeitpunkt erzeugt es Gutschriften für Autoren oder externe Mitarbeiter, indem es die beim Schreiben von Rechnungen aufgebaute Produktstatistik aus dem ersten Modul auswertet und in die Gutschrift überträgt. Das Programm arbeitet mit Datenbankprogrammen zusammen, die ASCII-Dateien importieren können. Das Paket kostet 200 Mark.