Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.1997 - 

Mit grafischer Benutzeroberfläche

Rechts- und Kreditsoftware von Abit

Abit Recht ist für die Belange der Mahn- und Rechtsabteilungen entwickelt worden. Es ist in drei Module unterteilt. In der ersten Komponente werden Kunden und Adressen erfaßt sowie Forderungen verwaltet und berechnet. Darin eingeschlossen sind die zugehörigen Institutsdaten, die Druckausgabe und die Wiedervorlagekoordination. Ergänzt wird das Paket um Funktionen im Zusammenhang mit gerichtlichen Maßnahmen, Buchhaltung und die Möglichkeit, externe Anwendungen wie zum Beispiel Textverarbeitungsprogramme anzubinden. Mit der dritten Komponente kann ein Jahresabschluß erstellt werden. Abit Recht entspricht laut Hersteller den Anforde- rungen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (EWWU).

Der Kreditmanager hilft bei der Kreditsachbearbeitung. Das Tool soll den Anwender bei der Abfassung von Kreditanträgen sowie bei der Berechnung und Auswertung unterstützen. Außerdem ist das Beschriften von Vordrucken möglich. Erfaßt und verwaltet werden die Konten- und Kundeninformationen über Eingabemasken. Musterbeschlüsse können optional abgerufen werden.