Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1995

Rechtsexperten geben Orientierungshilfe Die digitale Technologie wirft Fragen zum Urheberrecht auf

DUESSELDORF (CW) - Das Konfliktfeld "Digitale Technik und Urheberrecht" soll eine Konferenz darstellen, die die Euroforum Deutschland GmbH, Duesseldorf, am 19. und 20. September 1995 in Frankfurt am Main abhaelt.

Nicht die Kombination verschiedener Werkarten wie Musik, Bild und Text selbst ist laut Veranstalter in aktuellen Technologien das entscheidend Neue, sondern die Darstellung in digitalisierter Form auf ein und demselben materiellen Traeger, der ueber den gleichen Distributionsweg - offline, online, Satellit - verbreitet wird. Zudem ermoegliche die Digitalisierung das Anfertigen einer Kopie ohne jeglichen Qualitaetsverlust, wodurch diese wiederum als Vorlage in Originalqualitaet dienen koenne.

Rechtsexperten gehen im Rahmen der Tagung unter anderem der Frage nach, ob die Einspeisung von urheberrechtsfaehigen Materialien in den Arbeitsspeicher geltendes Recht verletzt. Weitere Konferenzthemen sind Lizenz-Management, die Brauchbarkeit klassischer Werkkategorien und Abgrenzungsmoeglichkeiten verschiedener Werkarten. Die praktischen Beispiele beziehen sich unter anderem auf Software, Datenbanken, Online-Dienste, Multimedia, Funk und Fernsehen sowie auf Verlage.

Informationen: Euroforum Deutschland GmbH, Postfach 23 02 65, 40088 Duesseldorf, Telefon 069/96 86-3, Telefax 069/96 86-502.