Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.2007

Recycling-Ziel erreicht

HP hat sein weltweites Recycling-Ziel ein halbes Jahr früher erreicht als geplant: Das Unternehmen hatte sich zum Ziel gesetzt, bis Ende 2007 etwa eine halbe Milliarde Kilogramm Elektronikabfälle zurückzunehmen. Nun wurde eine neue Vorgabe definiert: Bis Ende des Jahres 2010 soll noch einmal rund eine halbe Milliarde Kilogramm elektronischer Geräte und Druckpatronen zurückgenommen und dem Recycling zugeführt werden. Damit liegt das neue Ziel bei 0,9 Milliarden Kilogramm.

Im Gebiet EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) konnte HP in den letzten drei Jahren über 90 Millionen Kilogramm Hardware durch Rücknahmeprogramme und -aktionen sammeln. Allein in Deutschland hat HP seit der Umsetzung des Elektro- und Elektronikgeräte-Gesetzes (ElektroG) in Zeitraum ab 24. März 2006 über 17 Millionen Kilogramm zurückgenommen - in diesem Zeitraum wurden mehr als 3.100 Abholungen von kommunalen Sammelstellen durchgeführt. Marzena Fiok