Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.05.2002 - 

Unternehmenslösungen

Red Hat bringt eigenen Web-Server

10.05.2002

MÜNCHEN (CW) - Red Hat baut das Lösungsportfolio für Unternehmen aus. Seit einem Monat bietet das Unternehmen für professionelle Umgebungen das Betriebssystem "Advanced Server" an, das für bis zu acht symmetrische Prozessoren ausgelegt, Cluster-fähig und auf Ausfallsicherheit getrimmt ist. Jetzt folgt ein darauf aufsetzender Open-Source-Web-Server, der auch auf Unix-Plattformen laufen kann: "Stronghold Enterprise" basiert auf dem "Apache"-Server, hat aber zusätzliche Funktionen für Sicherheit und Datendurchsatz erhalten.

Nach Anbieterangaben sind Installation, Konfiguration, Sicherheits-Setups und Administration einfach zu handhaben. Ein "Content Accelerator", Bericht-Tools und die Möglichkeit von Hardwarekryptografie sollen Leistungsengpässen vorbeugen. Das Produkt umfasst Werkzeuge wie den Apache-Java-Servlet-Container "Tomcat", den XML-Applikations-Server "Axkit" und "DAV" zum Bearbeiten und Verwalten von Inhalten. Es unterstützt Open SSL sowie PHP und Perl. Red Hat bietet Stronghold Enterprise auf Abonnementbasis für 995 Dollar pro Server an. (ls)