Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.08.2004 - 

Konkurrenz für IBM, Bea und Jboss

Red Hat bündelt Java-Server mit Linux

Der Linux-Distributor plant demnach auf der Kongressmesse Linuxworld in San Francisco den "Red Hat Application Server" vorzustellen. Die Software baut auf dem Open-Source-Application Server "Jonas" (Java Open Application Server) des europäischen Middleware-Konsortiums Objectweb auf, mit dem Red Hat vor einem Jahr eine Kooperation eingegangen ist. Jonas verwendet die Servlet-Engine "Tomcat" von der Apache Software Foundation sowie das "Struts"-Framework, eine Softwareplattform für die Entwicklung von Java-basierenden Web-Applikationen.

Damit erwächst den Anbietern kommerzieller Applikations-Server wie IBM, Bea und Oracle, die ihre Produkte ebenfalls unter Linux zur Verfügung stellen, ein neuer Konkurrent. Ferner wird Red Hat zu einem Rivalen der Jboss Inc., die den gleichnamigen Java-Server auf Open-Source-Basis vertreibt. (ls/fn)