Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.2002 - 

Erweiterung um System-Monitoring

Red Hat kauft Startup Nocpulse

MÜNCHEN (CW) - Der Linux-Spezialist Red Hat hat sich durch die Übernahme von Nocpulse Know-how in den Bereichen Performance-Management und System-Monitoring zugekauft.

Die erst vor zwei Jahren gegründete Nocpulse Inc. aus dem kalifornischen Sunnyvale ist bislang mit "Command Center" in Erscheinung getreten. Das Programm überwacht die Performance von Servern mit den Betriebssystemen Linux, Free BSD, Irix, Solaris sowie Windows NT und 2000.

Red Hat dürfte die Nocpulse-Technologie als Ergänzung zu seiner Linux-Distribution "Advanced Server" anbieten und für das "Red Hat Network" (RHN) nutzen. Über das Serviceangebot RHN versorgt Red Hat nach eigenen Angaben derzeit 600000 Linux-Systeme bei Kunden mit Updates, Patches und Sicherheitslösungen. "Wir haben diverse Pläne in Sachen System- und Performance-Management", erklärte Red Hats Marketing-Chef Mark de Visser. Die Übernahme von Nocpulse erspare seinem Unternehmen eigene Entwicklungsarbeiten und "beschleunigt unsere Möglichkeiten, solche Services anzubieten". (ls)