Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.2006

Red Hats Deutschland-Chef ist tot

09.10.2006

Bereits am 2. Oktober ist Dirk Haaga, Geschäftsführer des Linux-Dienstleisters Red Hat Deutschland, bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Haaga gründete nach seinem Informatik-Studium 1994 die Firma Delix und war bis 1999 deren Geschäftsführer. In dem Jahr wurde das Linux-Geschäft von Delix einschließlich der "Deutschen Linux Distribution" (DLD) von Red Hat aufgekauft. Seitdem hatte Haaga als Geschäftsführer der Stuttgarter Red Hat GmbH fungiert.