Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.1993

Reform der Telefontarife im April 1995

MUENCHEN (CW) - Die Debatte um den Dauerbrenner Telefongebuehren geht in die naechste Runde. Angeblich sind sich, so das "Handelsblatt", Bundespostminister Wolfgang Boetsch und der Vorstand der Telekom nun darueber einig, dass das Niveau der Telefontarife bis Ende 1998 um 20 Prozent gesenkt werden soll. Umstritten sei aber nach wie vor die Berechnungsgrundlage der angestrebten Gebuehrensenkung und dabei insbesondere die Anrechnung der Mehrwertsteuer. Unabhaengig davon haette man sich aber in informellen Gespraechen ueber wesentliche Punkte verstaendigt. Danach wird es zum 1. April 1995 eine Tarifreform geben, bei der, wie bereits angekuendigt, eine Senkung der Ferngespraechstarife sowie eine Verteuerung der Ortstarife vorgenommen werden soll. Ab 1. Januar 1996 werden die Telefongebuehren dann mehrwertsteuerpflichtig.