Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.1995

Regelkreis

Der rasante technische Fortschritt macht die Innovationszyklen immer kuerzer. In vielen Branchen erscheinen neue Produkte immer schneller auf dem Markt. Die Entwicklung der Fotografie im 18. Jahrhundert benoetigte noch hundert Jahre, eine nach modernem Technikverstaendnis unvorstellbare Zeitspanne. Technische und organisatorische Hilfsmittel in der Entwicklung haben es ermoeglicht, Ideen und Wuensche schneller in Produkte umzusetzen, die moderne Produktion wurde bedarfsorientiert. Marktforscher analysieren Wuensche potentieller Kunden, denen durch neue Produkte entsprochen werden koennte. Es entsteht ein Regelkreis. Dieser Regelkreis ist so erfolgreich, wie er schnell ist. Ist der Zyklus zu langsam, so ist der Bedarf des Kunden bei Markteinfuehrung des Produktes nicht mehr vorhanden oder bereits von einem anderen Anbieter befriedigt.