Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1981 - 

Aktuelle Probleme beseitigt:

Regierung hilft ICL

LONDON (gr) - Die britische Regierung will ihr Paradepferd auf dem Computersektor nicht zugrunde gehen lassen. Der ICL Ltd., die im ersten Quartal des laufenden Jahres einen Verlust in Höhe von 20 Millionen Pfund Sterling eingefahren hatte, greift sie mit einer Kreditgarantie unter die Arme.

Eine Kreditgarantie in Höhe von 200 Millionen Pfund entschloß sich die britische Regierung für ihren Mainframer einzugehen. Gewährt wird sie nach Angaben der ICL über die kommenden beiden Jahre. Spontan, so berichtet die lCL erleichtert aufatmend weiter, entschloß sich auch eine Bankengruppe zur Hilfe. Das Konsortium räumte eine zusätzliche Kreditlinie bis 70 Millionen Pfund ein. Damit, so die ICL, seien die aktuellen Probleme des Rechnerherstellers behoben. Fachkreise, so die Financial Times, jedoch zweifeln an der Lösung, was ihre Dauerhaftigkeit angeht.