Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1996

Regierung in Japan plant Datenautobahn

TOKIO (CW) - Das japanische Bauministerium hat nach einer Meldung der "Süddeutschen Zeitung" Pläne zur Errichtung einer landesweiten Datenautobahn veröffentlicht. Danach sollen bis zum Jahr 2010 mit einem Investitionsvolumen von sieben Billionen Yen (umgerechnet rund 100 Milliarden Mark) kleine Tunnel mit Glasfaserkabel in einer Gesamtlänge von 150 000 Kilometern unter großen Hauptverkehrsstraßen und entlang den Autobahnen gebaut werden. Der Start des ehrgeizigen Projektes ist für April 1997 terminiert. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Ministerium erklärt, binnen der kommenden 15 Jahre jeden Privathaushalt in Japan an Glasfaser anschließen zu wollen.