Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.2006

Regulierungsferien für British Telecom

British Telecom (BT) hat erreicht, wovon die Deutsche Telekom nur träumen kann: Die britische Regulierungsbehörde Ofcom entlässt den Carrier aus der Regulierung der Telefonanschlüsse. Ab 1. August darf BT vollständig selbst bestimmen, welche Gebühren für einen Telefonanschluss berechnet werden und wie hoch die Minutenpreise für ein Telefongespräch sind.

Das 1984 privatisierte Unternehmen ist damit in Europa einer der ersten unter den ehemaligen Staats-Carriern, die sich diese Preise nicht von einer Aufsichtsbehörde genehmigen lassen müssen. Hierzulande muss sich die Telekom ihre Tarife von der Bundesnetzagentur absegnen lassen. Die Ofcom begründet ihre Entscheidung damit, dass es auf dem englischen TK-Markt mittlerweile genug Wettbewerb gebe. So hätten bereits 10,7 Millionen Haushalte eine Alternative zu BT gefunden. (hi)