Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2000 - 

CeBIT 2000/Classware

Reisekosten im Internet

25.02.2000

Classware zeigt die Anwendung "www.reisekosten.de", die es Kreditkartennutzern erlauben soll, ihre Reisekosten abzurechnen, ohne Belege in die Online-Software eingeben zu müssen. Dazu stellt das Unternehmen eine Schnittstelle zu American Express vor. Es handelt sich dabei um ein offenes XML-Interface, über das sich auch Belege aus einem Offline-Client oder aber Reise- und Belegdaten aus anderen Systemen importieren lassen. Alle mit der Kreditkarte getätigten Buchungen werden direkt in die Reisekostenapplikation übernommen. Der User kann seine Belege dort einsehen und den Reisen zuordnen.

Informationen: Classware GmbH, Jechtinger Straße 11, 79111 Freiburg, Tel.: 0761/47954-13, Fax: 0761/4761202, Internet: http://www.reisekosten.de, Halle 6, Stand D46