Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2006

Rekorder mit "Quick-Copy"-Funktion

Ein Knopfdruck auf die so genannte "Quick-Copy"-Taste des Festplatten- und DVD-Rekorders "DHR-7105" von Daewoo reicht aus, um Filmaufnahmen von der Festplatte auf DVD oder umgekehrt zu überspielen. Im Daewoo-Rekorder ist eine Festplatte mit 160 GB verbaut. Das DVD-Laufwerk liest und beschreibt Plus- und Minus-Single-Layer-DVD-Rohlinge. Neben DVDs gibt das Gerät auch (S)VCDs, DivX-Filme und MP3s sowie JPEG-Bilder wieder. Der Rekorder nimmt Sendungen im MPEG2-Format in vier verschiedenen Qualitätsstufen auf (bis zu 240 Stunden auf niedrigster und bis zu 40 Stunden auf höchster Stufe). Als Schnittstellen beherbergt der Rekorder zwei Scart-Ports und DV-, AV-, S-VHS- und Komponenten-Anschlüsse sowie einen optischen Ausgang. Ein HDMI-Anschluss fehlt.

Der DHR-7105 ist ab sofort für 499 Euro zu haben. BB