Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.03.1987 - 

ADI Software GmbH:

Relationale PC-Datenbank nutzt GEM

Die Version 2.11 ihres nach eigenen Angaben relationalen Datenbanksystems "Adimens" stellt die Karlsruher ADI Software GmbH dem CeBIT-Publikum vor. Neu sind das Sprachmodul "Talk" und eine Version für Ataris Mikrorechner ST.

Neben den Modulen "Exec", einer Benutzeroberfläche für Endanwender, und "Prog", der Programmierschnittstelle für die geläufigen Sprachen, wie Pascal, C, Fortran, Cobol und Basic, steht mit "Talk" jetzt eine "Adimens"-spezifische Datenbankprogrammiersprache zur Verfügung. Deren Syntax orientiert sich an der von "dBase"

Lieferbar ist "Adimens" für DOS-Rechner, die DEC-VAX-Reihe sowie das Produktspektrum von Hewlett-Packard. Außerdem wurde in Zusammenarbeit mit Atari eine Version für den Mikrocomputer ST entwickelt. Laut ADI nutzt die Software dabei alle Möglichkeiten der grafikorientierten Benutzeroberfläche GEM; außerdem sei sie in die Atari-Textverarbeitung integrierbar. Den Europa-Vertrieb für die ST-Version hat Atari in die Hand genommen. "Adimens" wird als OEM-Produkt auch von HP, Nixdorf und Siemens verkauft.

Informationen: ADI Software GmbH, Bunsenstraße 22, 7500 Karlsruhe 1, Telefon: 07 21/82 03-0. Halle: 3, Stand: D 43