Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.1994

Release 2.0 des Netdirector fuer Unix UB-Networks erweitert HPs Management-System Openview

SANTA CLARA (CW) - UB-Networks, vormals Ungermann Bass, praesentiert eine neue Version der Netz-Management-Software "Netdirector fuer Unix". Release 2.0 bietet einen SQL-basierten Datenspeicher, der integrierte Dienste vereinfachen soll. Zudem implementierte UB Networks Anwendungen zur Verwaltung von Hubs, Router und Switches, die die Funktionen der HP-Plattform "Openview-v" erweitern sollen. Die Applikation "Hubdiscovery V" liefert detaillierte Management-Informationen ueber Fehlerstatus und Position der Hubs im Netz. Eine Verwaltungsfunktionen fuer die angeschlossenen Router laesst sich ueber Point-and-click-Menues ausfuehren. Sie vervollstaendigt laut UB-Networks Openview- Anwendungen von Herstellern wie ACC, Cisco sowie Wellfleet.

Switch-basierte Netze lassen sich mit dem Tool "Netdirector/VNA-v" konfigurieren oder umgestalten. Dazu liefert das Werkzeug eine grafische Darstellung des Netzes und teilt es in logische Arbeitsgruppen auf. Je nach Konfiguration kostet der Netdirector zwischen 6000 und 26 000 Dollar.