Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.1996 - 

Erste statistische Daten ueber Online-Nutzer

Report liefert Fakten ueber die Internet-Nutzer in Europa

Der durchschnittliche europaeische Internet-Nutzer von heute ist zwischen 22 und 36 Jahre alt, verdient zwischen 20000 und 30000 Dollar im Jahr und verbringt sechs bis zehn Stunden pro Woche im Cyberspace. Nur zwoelf Prozent der Benutzer sind weiblich.

Der Report prognostiziert bis zum Jahr 2002 etwa 200 Millionen Internet-Anwender, drei Viertel davon Kunden von Online-Services. Eine erste Welle profitabler Internet-Geschaefte werde durch Internet-Zugangsdienste, Software-Applikationen, Beratung und Netzhardware ins Rollen kommen. Danach wuerden Content-Provider das Geschaeft bestimmen.

Noch taetigen nur wenige Kunden Kaeufe ueber das Internet. Mit der Einfuehrung von Sicherheitsstandards Mitte 1996 erwartet Durlacher ein starkes Marktwachstum. Der populaerste Dienst im Internet betreffe Sex, gefolgt von Forschung und Reisen.

Ist das Internet eine Goldgrube fuer Investoren? David Tabizel, Director bei Durlacher Multimedia, empfiehlt Investoren, ihr Kapital ueber 30 Internet-Firmen zu streuen, damit ein erfolgreiches Unternehmen darunter sei. Dessen Gewinnspanne werde Fehlinvestitionen ausgleichen.