Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.10.1994

Reports erstellen im Drag-and-drop-Verfahren Die GFT buendelt Tools und Services fuer Mittelstaendler

MUENCHEN (CW) - Die Gesellschaft fuer Technologietransfer (GFT) aus St. Georgen hat ihre objektorientierte Entwicklungsumgebung "Grit plus" um einen Reportwriter zur Erstellung von Datenbank-Reports erweitert. Ausserdem stellt das Unternehmen ein Tool-Bundle vor, mit dem es mittelstaendische Softwareproduzenten koedern moechte.

Das "Mittelstandspaket" enthaelt fuer etwa 10000 Mark Grit-plus- Software in der aktuellen Version 2.2, fuer einen Arbeitsplatz unter Windows. Daneben bietet es einen Tag Installationshilfe sowie zwoelf Monate Wartung und technische Unterstuetzung.

Der Reportwriter erlaubt die Gestaltung von Datenbankauszuegen. Dazu besteht das Tool aus drei Komponenten: einem Reporteditor, einem Interpreter und einem Testprogramm. Im Editor lassen sich Gestaltungselemente im Drag-and-drop-Verfahren plazieren. Die Datenbankabfragen werden mit Interpreter-Kommandos durchgefuehrt, die an die Abfragesprache SQL angelehnt sind. Mittels des Testprogramms kann der Benutzer eine relationale Datenbank anbinden. Applikationen lassen sich durch erneutes Kompilieren auf die Betriebssysteme DOS, Windows, OS/2 und Unix portieren.