Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.2008

Resch-Nachfolge bei Bayer geklärt

Daniel Hartert tritt in die Fußstapfen von Andreas Resch bei der Bayer Business Services GmbH (BBS).

Der 50-jährige Hartert übernimmt zum Jahreswechsel die BBS-Geschäftsführung. Er war zuletzt als CEO Imaging Systems bei Philips Healthcare in Boston tätig.

Der studierte Informatiker begann seine Karriere als System-Manager bei Bosch, wechselte dann zum Halbleiterhersteller VLSI und startete ab 1992 bei Bertelsmann richtig durch, wo er ab 1995 für die weltweite IT zuständig war und ab 1999 auch den Titel eines CIO tragen durfte. 2002 übernahm er als CIO die IT-Leitung von Philips Electronics in Eindhoven. Fünf Jahre später wurde er in seine jetzige Funktion befördert. (hk)