Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.08.1996 - 

Englischkurse auf CD-ROM

Respektable Ergänzung zum praktischen Unterricht

Die Anforderungen an ein CD-ROM-Trainingsprogramm sind breitgefächert. Neben dem Kenntnisstand der Anwender sind vor allem die Systemvoraussetzungen sehr unterschiedlich. Wer noch einen 386er PC sein eigen nennt, kommt ebenso auf seine Kosten wie derjenige, der bereits über eine kompakte Multimedia-Station mit digitaler Spracheingabe verfügt. Und die müssen nicht unbedingt ausufern. Wie die PC-Welt schreibt, gibt es bereits Angebote ab 20 Mark. Man kann aber auch einige hundert Mark investieren.

Eine nützliche Anschaffung ist zum Beispiel der "Bertelsmann Language Trainer" für 98 Mark. Aufwendig gestaltet, aber gut strukturiert, macht das Programm mit allen lernrelevanten Inhalten vertraut. Dialoge, Erläuterungen, Übungen und Wortspiele halten den Lernenden auf Trab. Im Hör- und Sprechmodus kommt auch die Verbesserung der Aussprache nicht zu kurz. Muttersprachler helfen dabei, den richtigen Ton zu treffen. Multimediale Animation, fetzige Musik und ansprechende inhaltliche Benutzerführung lassen viel Spielraum für selbständiges Arbeiten.

Wer an seinem Business-Englisch feilen will, ist bei Langenscheidt gut aufgehoben. Der Verlag hat mit "Longman English Works" ein professionelles Programm auf den Markt gebracht (198 Mark). Der rund 50 Stunden dauernde Kurs wendet sich vor allem an diejenigen, die in der beruflichen Konversation sattelfest sein wollen. Zahlreiche bebilderte Dialoge und Geschichten unterstützen den Lernfortschritt. Nähere Informationen zur Grammatik sind im Begleitbuch zu finden. Die beiden mitgelieferten Tonkassetten erlauben dem Lernwilligen eine Fortsetzung des Sprachkurses.

Damit die Euphorie nicht zu schnell in Langeweile umschlägt, sind alle Programme kurzweilig angelegt. Doch auch ehrgeizige und disziplinierte Lernende sollten sich nicht darüber hinwegtäuschen, daß die CD-ROM keinen Ersatz für den praktischen Unterricht und die Anwendung im Alltag darstellen kann.

*Winfried Gertz ist freier Journalist in München.